Wir liefern nur nach Österreich und Deutschland. Verstanden
Touring Boots Core Series

CORE ST W Tourenschuh

Farbe:

Größe Tourenskischuhe (MP):

499,99 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit

Derzeit nicht lagernd

Store Locator / Händler in deiner Nähe...
  • 5COWST1723
Bestellen Sie für weitere 100,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Du willst dich beim Skitourengehen auf das Wesentliche konzentrieren? Mit dem CORE ST W liegst... mehr

Du willst dich beim Skitourengehen auf das Wesentliche konzentrieren? Mit dem CORE ST W liegst du genau richtig. Leichtes Anziehen, intuitives Handling der Schnallen und des Skiwalk-Mechanismus - mehr brauchst du nicht, um dich für Aufstieg oder Abfahrt bereit zu machen. 60° Schaftrotation erlaubt deinem Fuß im Aufstieg einen optimalen Bewegungsspielraum. Für die perfekte Downhillperformance ist es nicht notwendig, extra Teile zu montieren. Der CORE ST W nimmt es locker mit den Skimodellen aus der Boost Serie auf.

  • Easy and intuitive Handling
  • No Parts to mount or dismount
  • 60° Cuff Rotation
  • Perfect Downhill Performance
  • Very Ridged Shell Material
  • Suitable for all Binding Systems
Application Area
Allmountain
Flex
110
Cuff Range of Motion
60°
Binding Compatibility
Tech+Marker Kingpin Uni
Climbing Crampons Recommendation
All classic and new classic fasteners
grivel skitour / skirace
Weight
1.135g (MP 24.5)
Size
MP 23.0 - 27.5
Liner
Instant Fit with thermoformable zones at the ankle and instep.
Color
Dark Blue / Light Blue
Bax-Frame-Cuff

Auf der Rückseite der Manschette des HAGAN CORE Touringskischuhs prangt ein Power-Stringer in der Form eines X. Exakt entlang des stärksten Druckaufbaus verlaufende Power-Strings gehen nahtlos in die Schale über, erhöhen die Stabilität für eine direkte, unverfälschte Kraftübertragung und sorgen somit für optimale Skikontrolle.

Easy Slide Lock System

Einfach, intuitiv und bequem funktioniert der eigens für den HAGAN CORE Tourenskischuh entwickelte Ski-Walk-Mechanismus. Diese Konstruktion sorg dafür, dass die Power beim Skifahren nicht verpufft, sondern in die Schale übergeleitet wird und für ein sensationelles Fahrverhalten sorgt.

Anatomically Guided Shell

In die Entwicklung der Leistenform des HAGAN CORE Tourenskischuhes floss unsere gesamte Erfahrung ein, die wir über die letzten 10 jahre gesammelt haben. Die Form der Schale folgt der natürlichen Fußanatomie und bietet Platz da, wo der Fuß entsprechend Platz benötigt und umschließt ihn kompakt an den Zonen, an denen perfekter Halt gefragt ist. Diese optimierte Linienführung reduziert Druckstellen - das durchblutungsbedingte Kaltwerden der Füße wird somit stark reduziert.

Normabsatz

Die Tourenskischuhe der HAGAN CORE Linie halten den neuesten Entwicklungen am Bindungsmarkt stand. Der Fersenabsatz ist so ausgelegt, dass dieser auch ohne Applikationen zu 100% mit der Kingpin von Marker kompatibel ist. Wir verwenden original Dynafit-Inserts.

M-Grip-Sole

Safety First ist das oberste Gebot, wenn es um den Grip auf unterschiedlichsten Bodenbeschaffenheiten geht. Das M-Profil ist so angeordnet, dass es in alle Richtungen sehr gute Stabilität aufbaut. Die Gummimischung ist so gewählt, dass eine perfekte Reibung auf jedem Untergrund entsteht und der Verschleiß weitestgehend minimiert wird.

Oversized Closing Belt

Der überbreite Power-Strap verteilt die Kraft an der Manschette auf einen sehr großen Bereich, spart dabei enorm viel Gewicht und somit auch, dass die Voreinstellung des Power-Straps von Aufstieg auf Abfahrt nicht geändert werden muss. Vor allem aber entfällt unnötiges Hantieren mit unzähligen Schnallen und Positionen, somit spart man am Gipfel viel Zeit.

Multi Deflect Buckle System

Das untere Schnallensystem des HAGAN CORE Tourenskischuhs bietet einen stark erweiterten Kraftschluss-Bereich der Schale. Das umgelenkte Kabel zieht vom Großzehenballenbereich bis zum Sprunggelenk durch.

Neo Flex Tongue

Die Zungenkonstruktion des HAGAN CORE Tourenskischuhs sorgt für progressiven Flex. Wir vereinen in einer Zunge zwei Härten, die dafür zuständig sind, dass die Balance zwischen Aufstiegs- und Abfahrtsperformance ausgeglichen ist, ohne ständig Zungenteile auswechseln zu müssen. Der weiche abgestimmte obere Zungenteil flext bei offenem Schaft perfekt mit und lässt dem Sprunggelenk seinen natürlichen Bewegungsfreiraum. Der untere Teil der Zunge ist härter als ausgelegt. Ist der Schaft zur Abfahrt geschlossen, wird die Kraft durch den weicheren Teil nach unten weitergeleitet und gleichmäßig auf den härteren Teil der Zunge verteilt. So entsteht ein gleichmäßig progressiv ansteigender Flex, der für perfekte Kontrolle in der Abfahrt sorgt.